Doppelsieg zum Saisonauftakt

Bei eher garstigen Wetterbedingungen fand diese Wochenende das 1. Kanupolo Turnier der Saison 2016 statt. Es scheint in gewohntem Stile aus der letzten Saison weiter zugehen. Nachdem die Herren an der Schweizermeisterschaft 2015 die Rapperswiler über 2 Spiele demontierten passierte nun gleiches den Zürchern im Finale von Fribourg-Turnier. Mit einer übermächtigen Vorstellung die in einer 1:5 Klatsche für die Zürcher endete setzen sich die aktuellen Schweizermeister im Final durch. Es scheint das der Umbau des Teams im Winter hervorragend geklappt hat.

Auch die Junioren konnten gleich zum Start ein Ausrufezeichen setzen und besiegten ebenfalls die Rivalen aus Zürich in einem packenden Finale mit 3:2. Das 2. Team des TWF klassierte sich auf dem 8. Platz.

Diese tolle Leistung aller TWF-Teams weckt Hoffnungen auf einen 3-fach Triumph an der Schweizermeisterschaft welche im September in Frauenfeld stattfinden wird.

 

Das nächste Turnier findet schon nächstes Wochenende in Rapperswil statt. Ob sich die Gegner bis dahin eine Taktik zurecht gelegt haben, wie sie starken Thurgauer schlagen können bleibt abzuwarten.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar