Nasses Kanupolo-Wochenende

Am Wochenende vom 28. & 29. August 2021 fand beim Pfyner Frankrichli bei Dauerregen das traditionelle Kanupolo – Swiss Open statt.

Diesen Samstag wurde die U16 – Schweizermeisterschaft ausgetragen. Im Final schlug das U16 – Team jenes aus Rapperswil. Die Thurgauer Wildwasserfahrer schafften es auf den 3. Platz.

Am Sonntag fand die U12 – Schweizermeisterschaft statt. Der TWF unterlag den Zürchern im Final ganz knapp mit 3:2.

In der Kategorie Herren wurde samstags und sonntags gespielt. 8 Teams aus der Schweiz und Deutschland kämpften um den Finaleinzug am Sonntag. In einem spannenden Final duellierten sich das Team TWF 1 mit ganz vielen jungen Spielern und TWF 2 mit alles erfahrenen Spielern. TWF 2 schlug TWF 1 mit 5:2.

Der Speakerwagen wurde von der Firma Santi-Trans GmbH gestellt. Vielen herzlichen Dank dafür!

Das Elektromaterial wurde von der Firma Stredatech GmbH gesponsert. Vielen herzlichen Dank dafür!

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfer bedanken! Ohne euch wäre das Funturnier  und das Kanupoloturnier nicht möglich gewesen!

Die Fotos vom Turnier können hier angeschaut werden.

PR0_9495   PR0_9983   DSC_7657

logo_santitrans  OIP

You may also like...