U21 holt sich starken 2ten Platz am ECA Cup in Mechelen

Die Schweizer Kanupolo U21 Nationalmannschaft konnte letztes Wochenende als erste Schweizer  U21 den 2. Platz im Overall-Ranking des ECA Cup’s 2018 und den 2. Platz am Flanders Cup in Mechelen (Belgien) sichern.

Für die Jungs steht als nächstes  das Turnier und Trainingslager in Udine an und danach gehts ab an die WM nach Kanada!

Von den Thurgauer Wildwasserfahrer waren im Einsatz: Andreas Hug, Livio Vögeli, Josia Kübler, Levi Kübler

Herzliche Gratulation
713134E5-44CD-4BC6-8F29-C0C67C03856A FAABBFC9-18B8-453E-9AAC-6D6CA2E9317F

You may also like...